The Temperance Movement - Pride EP

The Temperance Movement – Pride EP

The Temperance Movement – Pride EP
3 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)

Die Rock’n’Roll – Band “The Temperance Movement”, Kategorie “Modern Classics”, war bis 2012 noch in den Londoner Bars und Rockclubs unterwegs, um vor kleinem Publikum zu spielen. Jetzt kamen sie mit ihrer Debut EP raus, ganz im Stil der Altrocker. Phil Campbell (nur zufällig Namensvetter des Gitarristen von Motörhead) muss sich als Leadsänger nicht vor berühmten Rockröhren wie Bon Jovi verstecken. Hört man sich jedoch zuerst Songs wie “Only Friend” oder “Don’t Call It” an, wird man beim Track “Lovers & Fighters” erstmal überrascht sein. Aber wir wollen nicht zuviel verraten, hört euch das ganze an, und dann kauft es auf Bandcamp.